Augentoperationen für Igor Popudin - Ich helfe Ukraine - Helft mit!

Igor Popudin

Igor Popudin (23), ukrainischer Soldat der 79. aeromobile Brigade, wurde am 27. Juni auf dem Berg Karachun bei Sloviansk verletzt. Die Splitter haben Gesicht und Augen schwer verletzt. Er hat schon mehrere OPs im zentralen Kiewer Militärkrankenhaus und in der Filatov Klinik in Odessa hinter. Außerdem wurde er in Warschau von dem polnischen Spezialisten untersucht. Am 20. November wird er begleitet von seiner Mutter nach München für weitere Untersuchungen kommen. Den Ärzten ist es bisher nicht gelungen den viel zu hohen Augeninnendruck, der zu völliger Blindheit führen kann, zu senken. Außerdem benötigt er dringend einen Austausch der Augenlinse und sowie der Hornhaut. Das Letzte darf in der Ukraine gesetzlich nicht durchgeführt werden.

Igor hat sein Jura-Studium vorerst abgebrochen, damit "Separatisten nicht in das seine Haus kommen"

Igor hat sein Jura-Studium vorerst abgebrochen, damit „Separatisten nicht in das seine Haus kommen“

Igor ist 23 Jahre alt und und ist in der Mykolajiw Region aufgewachsen. Mit 19 hat er seinen Wehrdienst in der 25. Fallschirmjäger Brigade in Dnipropetrovsk ausgeübt. Danach hat er ein Studium in Kiew angefangen. Er Träumer von einer musikalischen Karriere. Als der Krieg ausbrach hat er sich ohne zu Zögern entschieden seine Heimat zu verteidigen. „Niemand außer uns“ – ist die Devise der Fallschirmjäger und seine eigene. Seine Mutter hat nicht gewusst, dass er mitten in der Kriegsregion ist und dachte er wäre in der Sicherheit. Erst als er ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde sie von einem Offizier informiert.

Am 21.11.15 wurde Igor an den verletzten Augen untersucht. Begleitet von der Mutter und Wika, die die beiden sprachlich unterstützt hat, hat bei den Untersuchungen den ganzen Tag gebraucht. Am Ende gab es positive Nachrichten, so dass (fast schon verlorene) Hoffnung auf baldige Genesung wieder da ist. Igor muss vorerst auf einen Spender für die Transplantation warten. Wir müssen noch entscheiden, ob er erst Mal zurück in die Ukraine fährt oder ob er sich hier gedulden muss.

Kommentar verfassen

Enter your pledge amount

In den Warenkorb