Ambulanzwagen für die Ukraine

München schickt erneut Ambulanz-Wagen in die Ukraine 0

Am Sonntag wurden von der ukrainischen Gemeinde sowie freiwilligen Helfern zwei gebrauchte Rettungswagen  in die Ukraine geschickt worden. Die beiden Ambulanzwagen wurden für die Geldspenden gekauft. Auch „Ich helfe Ukraine“ hat sich beteiligt. Somit leisten wir einen wichtigen Beitrag, um den Menschen in der Ostukraine schneller und zuverlässiger helfen zu können. Solche Krankenwagen sind enorm wichtig, da Ukraine nicht genug eigene Wagen hat.

Die Rettungswagen kommen bei allen Notfällen zum Einsatz, um Rettungsfachpersonal vor Ort in der Ostukraine zu bringen, das mit der Ausstattung aus dem Fahrzeug und seinen Fachkenntnissen schwere gesundheitliche Schäden abwenden oder lebensnotwendige Funktionen wiederherstellen bzw. aufrechterhalten soll.

 

Außerdem wurden von unserer Initiative drei Kartons mit Verbandsmaterial, Spritzen, Inkontinenzhilfsmittel und anderen medizinischen Pflegeprodukten, die von Apotheken gespendet worden sind. Wir danken allen Geld- und Sachspendern ganz herzlichst!

Danke an alle!

Wir sammeln weiterhin humanitäre und medizinische Sachspenden, um sie in die Ukraine zu verschicken. Sollten Sie Möglichkeit haben, Verbandsmaterial oder technische Geräte, Kleidung oder Pflegemittel zu spenden, dann würden wir uns über diese sehr freuen und können diese selbst abholen bzw. abholen lassen.

 

Kommentar verfassen

Enter your pledge amount

In den Warenkorb