Krebshilfe Ukraine Archive - Ich helfe Ukraine - Helft mit!

Run for Ukraine
0

Run for Ukraine Blog

Die Initiative „Run for Life – Run for Ukraine“ bekommt ein eigenes Blog! Dort werden die aktuellen Informationen, Laufberichte, Fotos und Wettkämpfe veröffentlicht.

Link: runforukraine.wordpress.com

Mit dem Spendenlauf auf dem Münchner Marathon als auch während der Trainings und Stadtläufen wollen wir auf die Missstände im Bezug auf die Krebshilfe und Krebsbehandlungen in der Ukraine aufmerksam machen. Insbesondere auf die Problematik der steigenden Krebserkrankungen und fehlender Möglichkeiten der Behandlung der vielen Betroffenen. Nicht zuletzt der Binnenflüchtlingen und Tschernobyl-Opfern.

 

0

Run for Ukraine beim Brooks Happy Run in München

Neue T-Shirts „Run for Life – Run for Ukraine“ hatten am 26. Juni 2016 ihren ersten halb-offiziellen Lauf! Beim Brooks Happy Run in München wurde ohne Anmeldung, ohne Startgeld, ohne Absperrungen und (fast) ohne Regeln gelaufen. Tolle, gelassene Stimmung beim Laufen und natürlich auch danach beim kühlen Bier und einer leckeren ratwurst :)

Run for Life – Run for Ukraine ist eine Lauf-Inititive, um den krebskranken Menschen in der Ukraine zu helfen. In unserer Kampagne sammeln wir medizinische Geräte und Mobiliar in Deutschland und unterstützen Onkologische Kliniken, um Krebshilfe in Kiew bzw. in der Ukraine allgemein gewährleisten zu können.

 

Kampagne: Förderung des Onkologie Zentrums in Kiew
0

Neue Kampagne: Förderung des Krebszentrums in Kiew

In unserer neuen Kampagne unterstützen wir den Förderrat der Patienten der Krebsklinik in Kiew bei dem Ausbau neuer Behandlungsräume. Denn laut einer Prognose zur Verbreitung der onkologischen Erkrankungen ist die Dynamik steigend – bis zu 11000 neue Krankheitsfälle sind bis zum Jahresende in Kiew zu erwarten. Darüber hinaus sind die Behandlungen der Binnenflüchtlinge aufgrund des Krieges im Osten des Landes drastisch gestiegen.

Die Stadt Kiew stellt zwar ein neues Gebäude für die Behandlung von bis zu 5000 Patienten zur Verfügung. Die Ausstattung soll jedoch durch Patienten, Spender und aus anderen Quellen finanziert werden. Aufgrund sozialer und politischer Situation ist jedoch die Krebshilfe in vielen Fällen unzureichend.

Mehr über die Kampagne und unsere Ziele findet ihr im Abschnitt Kampagnen.

Wir arbeiten daran Kooperationspartner und Spender unter Krankenhäusern, Krebskliniken und entsprechenden Praxen zu finden, das nötige Mobiliar und Equipment und finden und in die Ukraine zu transportieren. Die Übergabe und Nutzung sollen vertraglichen Bedingungen verknüpft werden, damit die Sachspenden Zielgerecht und optimal genutzt werden können.

Enter your pledge amount

In den Warenkorb